So verschlüsseln Sie BitTorrent-Datenverkehr – Vollständige Anleitung

[ware_item id=33][/ware_item]

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihren Bittorent- oder Utorrent-Datenverkehr mit Tools von Drittanbietern verschlüsseln können. Auf diese Weise können Sie Ihre Torrent-Seeding-Daten sicher verschlüsseln!


Dies wird jedoch nicht empfohlen, da sich die Leute über weniger Sicherheit und einen gewissen Zeitaufwand bei der Weitergabe Ihres DNS oder Ihrer IP-Adresse beschwert haben. Wir empfehlen dringend, NordVPN zu verwenden. Für eine Super-Internet-Geschwindigkeit sowie eine verschlüsselte Verbindung sind Funktionen wie Kill Switch und DNS-Schutz enthalten.

Torrenting haben etwas immer dunkle Wahrnehmung. wegen der illegalen Nutzung von BitTorrent wie dem Herunterladen von urheberrechtlich geschütztem Material wie Filmen, Musik, Software und vielen anderen. Diese Anleitung hilft Ihnen beim Verschlüsseln von BitTorrent-Datenverkehr.

Solche Downloads sind in der Regel umfangreich und setzen die Server Ihres Internetdienstanbieters (ISPs) stark unter Druck. Ihre ISPs wiederum drosseln Ihren BitTorrent-Verkehr in ihren Netzwerken. Durch diese Aktion wird das Herunterladen von BitTorrent verringert.

Da Torrenting so beliebt ist, implementieren immer mehr ISPs Methoden zur Drosselung des BitTorrent-Verkehrs (auch Shaping-Verkehr genannt)..

Wenn Sie nicht sicher sind, ob Ihr BitTorrent gedrosselt wird, lesen Sie die Liste der bösartigen ISPs im jeweiligen Land.

Aber wie verhindern Sie, dass ISPs Ihren BitTorrent-Datenverkehr drosseln? Die Lösung heißt Verschlüsselung. Indem Sie Ihren BitTorrent-Datenverkehr verschlüsseln, können Sie verhindern, dass ISPs den Datenverkehr drosseln.

Was macht die Verschlüsselung?? Durch die Verschlüsselung werden Ihre Daten - in Frage kommender BitTorrent-Verkehr - in eine nicht identifizierbare Form gebracht, sodass es für Ihre ISPs schwierig wird, Ihren BitTorrent-Verkehr zu verfolgen und zu identifizieren. Die Verschlüsselung beansprucht zwar die CPU-Leistung für die Verschlüsselung, es besteht jedoch eine Wahrscheinlichkeit von fast null Prozent, dass der BitTorrent-Verkehr durchgesickert und gedrosselt wird.

So verschlüsseln Sie BitTorrent-Datenverkehr

Es gibt verschiedene Möglichkeiten für die BitTorrent-Verkehrsverschlüsselung.

  1. Integrierte Verschlüsselungsfunktionen des BitTorrent-Clients
  2. Peer Block [Peer Guard]
  3. Virtuelles privates Netzwerk

Verwandte Artikel: 5 Bestes VPN für Torrenting & P2P-Filesharing & Top Empfehlung 2017

1. Integrierte Verschlüsselungsfunktionen des BitTorrent-Clients

Die beliebtesten BitTorrent-Clients wie Azureus, BitComet und uTorrent / BitTorrent verfügen über integrierte Verschlüsselungsfunktionen zum Verschlüsseln des BitTorrent-Datenverkehrs. Gehen Sie folgendermaßen vor, um sie zu aktivieren.

Azureus

  1. Öffnen Sie den Azureus-BitTorrent-Client.
  2. Navigiere zu Werkzeuge > klicken Optionen > erweitern Verbindung > wählen Transportverschlüsselung.
  3. Aktivieren Sie das KontrollkästchenErfordern verschlüsselten Transport' Möglichkeit.
  4. Wählen Sie die RC4-Verschlüsselung ausMinimale Verschlüsselungsstufe.’
  5. Aktivieren Sie das KontrollkästchenNicht verschlüsselte ausgehende Verbindungen zulassen, wenn der Versuch einer verschlüsselten Verbindung fehlschlägt.’Damit kann der Client unverschlüsselte Verbindungen senden, um die Kompatibilität zu gewährleisten. Es wird jedoch Ihre wahre IP-Adresse für Ihren ISP offengelegt, um den BitTorrent-Verkehr zu identifizieren. Unser Rat ist, es nicht anzukreuzen und Ihre Sämaschinen und Geschwindigkeiten zu überprüfen. Wenn dies Ihre Download-Geschwindigkeit verlangsamt, aktivieren Sie diese Option und aktivieren Sie sie erneut.
  6. Klicken Sie auf das KontrollkästchenNicht verschlüsselte eingehende Verbindungen zulassen.’
  7. Das ist alles für Azureus; BitTorrent-Verkehr zu verschlüsseln.

Bitcomet

  1. Navigiere zu Optionen > klicke auf Einstellungen > klicke auf Fortgeschritten > wählen Verbindung.
  2. Scrollen Sie zu „Protokollverschlüsselung,Es gäbe drei Felder Automatische Erkennung, Immer, und Deaktivieren. Die Auto-Detection-Option ermöglicht mehr Verbindungen, aber weniger Schutz gegen ISP-Gas.
  3. Versuchen Sie zunächst, die automatische Erkennung zu aktivieren. Wenn dies Ihre Geschwindigkeit nicht erhöht, stellen Sie sie auf "Immer".
  4. Das ist alles für BitComet; BitTorrent-Verkehr zu verschlüsseln.

uTorrent / BitTorrent

  1. Navigiere zu Optionen > klicke auf Einstellungen > Scrollen Sie zur Auswahl BitTorrent.
  2. Gehen Sie zuProtokollverschlüsselung,Es gibt drei Möglichkeiten:aktiviert,’’Gezwungen,' und 'Deaktiviert.’
    Die Option "Aktiviert" ermöglicht mehr Verbindungen, aber weniger Schutz gegen ISP-Drosselung.
  3. Versuchen Sie zuerst die "erzwungene" Verbindung. Wenn dies Ihre Geschwindigkeit erheblich verringert, wechseln Sie zur Option "Aktiviert".
  4. Aktivieren Sie das KontrollkästchenEingehende Legacy-Verbindungen zulassen,’, Wenn Sie unverschlüsselten eingehenden Datenverkehr zulassen möchten.
  5. Das ist alles für uTorrent / BitTorrent; BitTorrent-Verkehr zu verschlüsseln.

2. Peer Block

PeerBlock ist ein praktisches Tool, mit dem Sie ausgewählten Datenverkehr blockieren können, indem Sie verhindern, dass bestimmte IP-Adressen eine Verbindung zu Ihrem Computer herstellen. Dies kann mit dem Router durchgeführt werden, aber was ist, wenn Sie dies direkt vom PC aus tun können??

Häufig schließen sich Anti-P2P-Unternehmen wie Behörden, Urheberrechtsinhaber wie MPAA, Agenturen usw. dem Pool von Kollegen an, die die Torrent-Datei gemeinsam nutzen, alle IP-Adressen speichern und später Warnschreiben zu Verstößen an ihre ISPs senden. Drosseln Sie Ihre Geschwindigkeit oder das Schlimmste, kündigen Sie Ihr Internet-Abonnement.

Wie hilfreich ist das für BitTorrent Traffic? PeerBlock blockiert bekannte IP-Adressbereiche und blockiert den Datenverkehr zwischen diesen IP-Adressen (Peers) vollständig..

verschlüsseln BitTorrent-Verkehr

Wenn Sie beim Start des PeerBlock-Startassistenten Optionen wie P2P, Anzeigen und Spyware aus der Liste auswählen, lädt PeerBlock die bekannten IP-Bereiche von Spyware automatisch herunter und blockiert IP-Adressen.

Das Hinzufügen einer benutzerdefinierten Liste von IP-Bereichen ist einfach. Auf dem Einrichtungsbildschirm können Sie eine IP-Liste erstellen. Außerdem können Sie IP-Bereiche von überall im Internet importieren, z. B. von IPBlockList und iBlockList.

Bittorrent-Traffic-Verschlüsselung

Sie können auch Ihren speziellen IP-Bereich hinzufügen. Zum Beispiel, wenn Sie den gesamten IP-Verkehr aus China blockieren möchten. Sie können auf "Erstelle Liste,Geben Sie den Namen der Beschreibung und das Ziel der Datei an.

Bittorrent-Traffic-Verschlüsselung

Im nächsten Bildschirm werden Sie aufgefordert, die Liste der zu blockierenden IP-Adressen einzugeben. Wenn Sie nur den IP-Bereich von ganz China aus blockieren möchten, rufen Sie IPAddressLocation.org auf und verwenden Sie das IP-Bereichstool, um alle zugewiesenen IP-Adressen dieses Landes abzurufen.

verschlüsseln BitTorrent-Verkehr

Kopieren Sie alle diese IP-Felder in eine Textdatei und speichern Sie sie als .p2p Erweiterung, um es für PeerBlock lesbar zu machen. Klicke auf 'Hinzufügen‘, Um die Datei auszuwählen.

Bittorrent-Traffic-Verschlüsselung

Wenn Sie mit dem Anpassen der Listen fertig sind, rufen Sie den Hauptbildschirm auf, auf dem die Aktivität der IP-Adressen angezeigt wird, und überwachen Sie alles. In diesem Fenster werden die gesperrten IP-Adressen angezeigt. Sie können auch auf die Schaltflächesiehe VerlaufKlicken Sie auf diese Schaltfläche, um die Aktivitäten zu verschiedenen Zeitpunkten anzuzeigen.

Bittorrent-Traffic-Verschlüsselung

Die Software zeigt nicht nur die gesperrten IP-Adressen an, sondern auch die zulässigen IP-Adressen, die sie zu einem hervorragenden Überwachungstool machen.

PeerBlock ist ideal, wenn Sie bestimmte IP-Adressen blockieren und den Rest Ihrer Antiviren- und Anti-Malware-Software überlassen möchten.

Irrtum über PeerBlock

  1. PeerBlock versteckt Ihre IP-Adresse nicht in einem BitTorrent-Verkehr.
  2. Es werden nicht alle IP-Adressen blockiert, sondern eine Reihe spezifischer IP-Adressen. Es ist daher veraltet und erfordert aktuelle Sperrlisten.

3. Virtuelles privates Netzwerk

VPN - Virtual Private Network - ist eine hervorragende Methode, um Ihre Privatsphäre und Sicherheit online zu schützen. Es verschlüsselt den BitTorrent-Datenverkehr und verbirgt außerdem Ihre echte IP-Adresse vor dem Pool von Kollegen, die die Datei gemeinsam nutzen. Dies macht es zu einem perfekten Tool, um Urheberrechtsinhaber und ISPs daran zu hindern, Ihren BitTorrent-Datenverkehr zu identifizieren und Ihre Internetgeschwindigkeit zu drosseln.

VPN-Verschlüsselung

Seien Sie jedoch vorsichtig mit kostenlosem VPN im Internet. Diese kostenlosen VPNs protokollieren entweder Ihre Aktivitäten oder lecken Ihre IP-Adressen oder beides, wodurch Ihr BitTorrent-Verkehr anfällig für die Geschwindigkeitsbeschränkung Ihrer ISPs und für IP-Tracking durch Copyright-Inhaber wird.

Ein kostenpflichtiger VPN-Dienst verfügt über dedizierte VPN-Server mit DNS-Dienst, um solche Risiken auszuschließen und Premiumdienste anzubieten.

Fazit

Wenn Sie die integrierte BitTorrent-Client-Verschlüsselung verwenden, ist die Verwendung von PeerBlock vorzuziehen. Möglicherweise besteht jedoch weiterhin das Risiko, dass der BitTorrent-Datenverkehr verfügbar gemacht wird.

VPN ist die beste Methode, um BitTorrent-Datenverkehr zu verschlüsseln und zu verhindern, dass ISPs Ihren BitTorrent-Datenverkehr drosseln.