5 Bestes VPN für Mac zur Verbesserung von Datenschutz und Sicherheit

[ware_item id=33][/ware_item]

Einführung in die Mac-Sicherheit

Mac ist bekanntermaßen die beliebteste und boomendste Technologie von Apple. Die integrierten Funktionen für Privatsphäre und Sicherheit zogen Menschen auf der ganzen Welt an. In letzter Zeit wurden jedoch viele Sicherheitslücken in Macs gemeldet, die heutzutage anfällig für Cyber-Bedrohungen sind.


Die erweiterten Möglichkeiten für Hacking und Cyber-Verbrechen haben auch die Mac-Benutzer erfasst, die keine andere Wahl haben, als ihre vertraulichen Informationen zu kompromittieren. Das CVE-System (Common Vulnerabilities and Exposures) weist außerdem auf die Mängel und Sicherheitsrisiken in Mac Os X hin, die die Privatsphäre der Benutzer beeinträchtigen und zu einem Verlust ihrer persönlichen Daten führen können.

Um jedoch die Sicherheit zu gewährleisten und den Weg durch diese Cyber-Bedrohungen frei zu machen, ziehen viele Menschen Best VPN for Mac in Betracht. Für Ihren kostbaren und teuren Mac ist ein Mac-VPN die klügste Wahl, um ihn vor Schwachstellen zu schützen.

Ein VPN für Mac bietet Ihnen ein außerordentlich erweitertes Sicherheitsprotokoll zu geringen Kosten, das einen einfachen und effektiven Weg zum Datenschutz darstellt.

5 Best VPN für Mac | Anbieter-Bewertungen

Heutzutage bieten viele VPN-Anbieter ihre Dienste für Mac an. Aufgrund der Dringlichkeits- und Sicherheitsbedrohungen in Bezug auf den Mac ziehen die meisten Kunden die Verwendung von VPN für den Mac in Betracht. Wir empfehlen jedoch, dass Sie sich nach dem besten VPN für Mac umsehen, da Ihre wertvollen Daten nicht für einen geringen Geldbetrag kompromittiert werden dürfen.

Dies sind einige Empfehlungen für Mac-VPNs, die effiziente Funktionen bieten und bei VPN-Benutzern seriös sind.

1- NordVPN (Standort - Panama)

Vorteile:

  • Strikte No-Log-Richtlinie
  • Hervorragende iOS- und OS X-App
  • P2P-Unterstützung
  • Doppel-VPN (VPN-über-VPN)
  • Effizientes DNS-Streaming

Nachteile:

  • Mit demselben Protokoll konnten mehrere Geräte nicht verbunden werden
  • Die kostenlose Testversion ist versteckt und kompliziert

Nord VPN bietet hervorragende Datenschutzfunktionen mit extremer Anonymität und Datenintegrität. Die beste Verschlüsselung erhalten Sie mit Sicherheitsprotokollen wie PPTP, L2TP, IPSec und OpenVPN. Wenn Sie zusätzliche Sicherheit wünschen, bieten sie Anti-DDoS- und Double VPN-Server.

Es verfügt über Server in mehr als 50 Ländern, die umfangreiche Content-Möglichkeiten bieten. Die strikte No-Log-Richtlinie verleiht der Kundenidentität außerdem Anonymität.

NordVPN bietet seinen Nutzern innerhalb von 30 Tagen nach dem Kauf eine Geld-zurück-Garantie. NordVPN bietet drei Preispläne an, von denen das Jahrespaket am sinnvollsten ist. Preispläne sind;

  • 1 Monat [$ 11.95 pro Monat]
  • 6 Monate [$ 7.00 pro Monat - $ 42 für 6 Monate]
  • 12 Monate [5,75 USD pro Monat - 69 USD für 12 Monate]

Spezielles Urlaubsangebot

  • 2 Jahre [3,29 US-Dollar pro Monat - 79 USD für 2 Jahre] * empfohlen *

2- ExpressVPN (Ort - Britische Jungferninseln)

Vorteile:

  • Erweiterte Serverabdeckung
  • Hervorragende Leistung

Nachteile:

  • Keine kostenlose Testversion
  • Etwas teuer im Vergleich zu anderen

Dort unterstützen alle Server P2P, die für unbegrenzte Bandbreite und Geschwindigkeit ohne Drosselung optimiert sind. Es gilt als eines der besten VPNs für Mac, da es blitzschnelle Geschwindigkeit für reibungsloses Surfen im Internet bietet. Die große Serverabdeckung, d. H. In mehr als 90 Ländern, erleichtert das Freischalten und Genießen von fast allem.

Die von ExpressVPN bereitgestellte 256-Bit-AES-Verschlüsselung (OpenVPN) gilt als äußerst sicher und geschützt. Sie können eine Verbindung zu drei Geräten gleichzeitig herstellen. Sie bieten keine kostenlose Testversion an. Eine kostenlose Testversion ist jedoch nicht erforderlich, wenn Sie die Möglichkeit einer 30-tägigen Geld-zurück-Garantie erhalten.

Die von ExpressVPN angebotenen Preispläne sind:

  • 1 Monat [12,95 USD pro Monat]
  • 6 Monate [9,99 USD pro Monat - 59,95 USD werden alle 6 Monate in Rechnung gestellt]
  • 12 Monate [8,32 USD pro Monat - 99,95 USD werden alle 1 Jahr in Rechnung gestellt] * empfohlen *

3- PureVPN (Standort - Hongkong)

Vorteile:

  • Server in vielen Ländern
  • Strikte No-Log-Richtlinie
  • Hervorragende Leistung

Nachteile:

  • DNS-Leck
  • Kostenlose Testversion nicht verfügbar

PureVPN mit vielen unterstützten Betriebssystemen bietet auch eine effiziente Unterstützung für Mac OS X und ist damit eine hervorragende Wahl unter den besten VPNs für Mac. Es bietet auch bestimmte Besonderheiten wie Split Tunneling.

PureVPN hat mehr als 500 Server in fast 180 Ländern. Sie bieten ihre Unterstützung für P2P auf kategorisierten Servern an, die alle für unbegrenzte Bandbreite und Geschwindigkeit optimiert sind. Es verschlüsselt auch Ihren Internetverkehr mit 256-Bit-Verschlüsselung mit Sicherheitsprotokollen - IKEv2, OpenVPN, PPTP, SSTP und L2TP / IPSec - und Internet Kill Switch.

PureVPN bietet strikte No-Log-Richtlinien, da es sich um einen in Hongkong ansässigen VPN-Dienst handelt. Die Schlussfolgerung, die wir aus unserer Erfahrung gezogen haben, ist jedoch, dass es langweilig wird, wenn sein DNS-Dienst mit dem Problem des DNS-Lecks konfrontiert ist. Sie bieten den Kunden 7 Tage Geld-zurück-Garantie.

  • 1 Monat [10,95 USD pro Monat]
  • 6 Monate [8,95 USD pro Monat - 53,70 USD werden alle 6 Monate in Rechnung gestellt]
  • 2 Jahre [2,95 US-Dollar pro Monat - 70,80 USD werden alle 2 Jahre in Rechnung gestellt] * empfohlen *

4 - Privater Internetzugang (Standort - USA)

Vorteile:

  • Umfangreiche Serverabdeckung
  • Relativ günstig als andere

Nachteile:

  • Auf einigen Websites gesperrt
  • Keine kostenlose Testversion
  • Durchschnittliche Leistung

Unsere Wahl für Best VPN für Mac umfasst auch Private Internat Access VPN. Sie verfügen über separate P2P-Server, die für unbegrenzte Geschwindigkeit und unbegrenzte Bandbreite optimiert sind. Sie haben auch einzigartige Funktionen von Kill Switch und eine nicht verfolgte IP-Adresse, mit deren Hilfe Sie anonym bleiben können.

Sie haben jedoch eine durchschnittliche Leistung mit relativ langsamerer Geschwindigkeit als die anderen oben diskutierten. Die VPN-Client-Software ist unverzichtbar und verfügt über eine integrierte Malware- und Werbeblockierung mit Protokollauswahl aus PPTP, L2TP / IPSec, OpenVPN und SOCKS5-Proxy. Es handelt sich um ein in den USA ansässiges VPN, in dem jedoch die strengen Richtlinien für Protokolle eindeutig festgelegt sind.

Es gibt Preispläne mit 7-tägiger Geld-zurück-Garantie;

  • 1 Monat [6,95 USD pro Monat]
  • 6 Monate [5,99 USD pro Monat - 35,95 USD werden alle 6 Monate in Rechnung gestellt]
  • 1 Jahr [3,33 US-Dollar pro Monat - 39,95 USD werden alle 1 Jahr in Rechnung gestellt] * empfohlen *

5- IvacyVPN (Standort - Singapur)

Vorteile:

  • Preiswerter Preisplan
  • Überdurchschnittliche Leistung

Nachteile:

  • Begrenzte Rückerstattungsbedingungen
  • Keine kostenlose Testversion

Unsere letzte Empfehlung für Best VPN für Mac ist IvacyVPN, mit dem sich die Sicherheit Ihres Mac auf einem hohen Niveau befindet. Ihre P2P-Server sind für konsistente Geschwindigkeit und unbegrenzte Bandbreite optimiert. Mit den erweiterten Funktionen ist der Client für die Desktop-VPN-Software einfach zu verwenden.

Sie halten auch die strengen No-Log-Richtlinien ein, da es sich um einen VPN-Dienst mit Sitz in Singapur handelt. Sie haben Server in mehr als 50 Ländern und bieten Verbindungen zu jeweils 5 Geräten. Außerdem gewähren sie eine 7-tägige Geld-zurück-Garantie.

  • 1 Monat [8,10 USD pro Monat]
  • 6 Monate [5,40 USD pro Monat - 32,40 USD werden alle 6 Monate in Rechnung gestellt]
  • 2 Jahre [1,83 US-Dollar pro Monat (Nach Gutschein) - 44,10 USD alle 2 Jahre in Rechnung gestellt] * empfohlen *

Warum brauchen Sie das beste VPN für Mac? 4 Hauptgründe:

Mac VPN hilft Benutzern, die Sicherheitslücken und Bedrohungen zu vermeiden, die ihre Privatsphäre schädigen können. Es bietet eine Vielzahl von Sicherheitsfunktionen und schützt den Mac auf vielfältige Weise. Wir werden einige dieser Schutzmechanismen untersuchen, die ein VPN für Mac bietet.

1 - Verschlüsselte Daten auf dem Mac:

Ein Mac-VPN verschlüsselt Ihre Daten, indem es Ihren Internetverkehr durch verschlüsselte Tunnel sendet, sodass er nicht wiedererkannt werden kann. Das beste Mac VPN bietet eine breite Palette an Sicherheitsprotokollen. Wenn auf Ihre Daten aus böswilligen Gründen zugegriffen wird, findet der Betrüger daher nur einen unlogischen Datensatz, der keinen Sinn ergibt.

2 - Anonymität auf dem Mac:

Das beste VPN für Mac hat immer eine strikte No-Log-Richtlinie, die niemals Ihre Browserdetails speichert. Außerdem wird Ihnen die gefälschte IP-Adresse zur Verfügung gestellt, die Ihre tatsächliche Adresse maskiert und Ihren Standort gemäß dem Server, mit dem Sie verbunden sind, gemäß dem gewünschten Inhalt anzeigt. Daher bleibt Ihre Identität von Ihrem ISP oder einem anderen neugierigen Auge, das Ihre Aktivität verfolgt, anonym.

Die ISPs können Ihre Aktivitäten in den meisten Ländern nachverfolgen. Wenn Sie jedoch mit einem Mac-VPN verbunden sind, ist Ihr Online-Datenverkehr vollständig sicher. Selbst wenn Sie Ihren Mac unterwegs mit einem öffentlichen WLAN verbinden möchten, können Sie dies tun, ohne dass sich ein Hacker Sorgen machen muss, der auf Ihre Daten zugreifen könnte, wenn Sie jedoch kein VPN für Mac haben.

3 - Inhalte aus jedem Land könnten entsperrt werden:

Wenn Sie das beste VPN für Mac haben, können Sie sich von keiner Website auf bestimmte Inhalte beschränken lassen. Ein VPN würde Ihnen helfen, fast alle Inhalte freizugeben, die Sie auf Ihrem Mac genießen möchten. Indem Sie eine gefälschte IP-Adresse zulassen, zeigt ein VPN-Mac an, dass Sie in einem Land ansässig sind, in dem Ihre erforderlichen Inhalte nicht gesperrt sind, und nicht Ihre tatsächliche IP-Adresse, in dem diese Inhalte gesperrt sind.

Wenn Sie sich für das beste VPN für Mac entscheiden, erhalten Sie aufgrund der enormen Serverabdeckung eine Vielzahl von Inhalten aus nahezu allen Ländern.

4 - Viel besseres Reiseerlebnis:

Wenn Sie in ein Land reisen, sind Sie nicht sicher, ob die Daten sicher sind, und Ihre Daten sind anfällig für Sicherheitslücken. In einigen Ländern gelten strenge Gesetze in Bezug auf viele Websites. Inhalte von Websites wie Facebook, YouTube und anderen Websites sind nicht zulässig. Wenn Sie jedoch über ein VPN für den Mac verfügen, müssen Sie sich keine Sorgen mehr machen.

Egal in welches Land Sie reisen, mit einem VPN bietet Ihnen Ihr Mac ein hervorragendes Reiseerlebnis, sodass Sie alle Inhalte genießen können, die Sie möchten. Während die Daten, die Sie auf Ihrem Mac haben, mit einem Mac-VPN sicher bleiben, tragen viele von uns vertrauliche Daten, egal ob es sich um geschäftliche oder persönliche Daten handelt. Sie müssen also ein VPN für Mac in Ihrer Packliste haben.

Funktionen, die Sie bei der Auswahl von VPN für Mac berücksichtigen müssen

1 - Strikte No-Log-Richtlinie

Als bestes VPN für Mac gelten diejenigen, die die strengen No-Log-Richtlinien einhalten, d. H. Die Kundenprotokolle und den von ihnen besuchten Internetverkehr nicht speichern. Auf diese Weise wird die Identität des Benutzers anonym gehalten und seine Daten können nicht nachverfolgt werden.

Im Allgemeinen speichern die VPNs, die kostenlose Dienste anbieten, die Daten ihrer Benutzer und geben sie an Dritte wie Regierungen und Strafverfolgungsbehörden weiter. Wenn Sie also möchten, dass Ihr Mac-Browserverlauf vertraulich bleibt, müssen Sie ein Mac-VPN mit strengen No-Log-Richtlinien auswählen.

2 - Schnelle Geschwindigkeit

Es kann ärgerlich sein, Ihre Lieblingsinhalte mit langsamer Geschwindigkeit anzusehen. Wenn Sie ein VPN für Mac in Betracht ziehen, müssen Sie auf hohe Geschwindigkeit achten. Das Herunterladen großer Inhalte und das Streamen von Inhalten auf Netflix, Holo usw. erfordern eine höhere Geschwindigkeit, um reibungslos zu funktionieren. Daher müssen Sie ein Mac-VPN auswählen, für das keine Geschwindigkeitsbeschränkungen gelten.

3 - Effizientes Sicherheitsprotokoll

Das beste VPN für Mac bietet seinen Kunden umfangreiche Optionen für Sicherheitsprotokolle. Ein Mac-VPN leitet die Daten des Benutzers durch verschlüsselte Tunnel, in denen der Internetverkehr verschlüsselt wird und andere Dritte, die ihn ansehen, ihn nicht verstehen können. Daher bietet das Sicherheitsprotokoll Immunität gegen die Verfolgung von Daten böswilliger Akteure.

4 - Serverabdeckung 

Mit einer breiten Serverabdeckung können Sie über Ihren Mac auf alle Internet-Inhalte zugreifen. Das beste VPN für Mac wäre das mit vielen Servern, die in die meisten Länder expandiert sind. Wenn Sie Inhalte benötigen, die in dem Land, von dem aus Sie auf die Daten zugreifen, blockiert oder zensiert wurden, können Sie diese über ein Mac-VPN entsperren, indem Sie eine Verbindung zu einem geeigneten Server-Land herstellen, von dem aus der Zugriff auf die Inhalte problemlos möglich ist.

5 - Bandbreitenlimit

Plötzliche Geschwindigkeitsverluste bei vielen VPN-Benutzern. Die meisten VPN-Anbieter drosseln die Bandbreitengeschwindigkeit, wenn ihre Server überlastet und stark frequentiert sind. Aufgrund dieser Bandbreitendrosselung werden die Daten, die Sie auf Ihrem Mac streamen, unterbrochen und verursachen Ärger. Um solche Erfahrungen zu vermeiden, sollten Sie das beste VPN für Mac auswählen und den VPN-Anbieter nach der Bandbreite fragen.

Einrichten von VPN auf dem Mac - Manuelle Einrichtung

Einrichten von VPN unter Mac OS X EL Capitan

Um ein VPN mit Ihrem Mac OS X EL Capitan zu verbinden, wählen Sie eines aus der oben angegebenen Liste der besten VPNs für Mac aus. Einige VPN-Dienste bieten zwar kostenlose Software zum Einrichten von Mac-VPN, die Ihre Arbeit erleichtern könnte, aber nicht alle VPN-Anbieter, die kostenlose Software anbieten, verfügen über ein effizientes Sicherheitsprotokoll.

Hier finden Sie jedoch eine umfassende Anleitung zum Einrichten von VPN für Mac auf einfache Weise.

  1. Um Mac VPN einzurichten, müssen Sie die integrierten VPN-Einstellungen verwenden. Rufen Sie dann das Apple-Menü auf und wählen Sie die Systemeinstellungen aus 5 Bestes VPN für Mac zur Verbesserung von Datenschutz und Sicherheit
  2. Klicken Sie anschließend auf die Option "Netzwerk" im Bereich "Internet und Netzwerk". 5 Bestes VPN für Mac zur Verbesserung von Datenschutz und Sicherheit
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Hinzufügen, die unten links durch das Symbol + gekennzeichnet ist, und klicken Sie auf das Popup-Menü der Benutzeroberfläche. 5 Bestes VPN für Mac zur Verbesserung von Datenschutz und Sicherheit
  4. Wählen Sie in den Popup-Optionen "VPN" aus. 5 Bestes VPN für Mac zur Verbesserung von Datenschutz und Sicherheit
  5. Nach Auswahl von VPN wird ein neues Schnittstellenfeld angezeigt. Wählen Sie eine VPN-Kategorie aus, d. H. L2TP über IPSec, die am besten geeignet ist, Sie können jedoch auch eine andere auswählen. 5 Bestes VPN für Mac zur Verbesserung von Datenschutz und Sicherheit
  6. Geben Sie nun den Servernamen Ihrer Wahl ein und klicken Sie auf Erstellen. 5 Bestes VPN für Mac zur Verbesserung von Datenschutz und Sicherheit
  7. Geben Sie anschließend die Serveradresse und den Kontonamen ein, die in der Konfigurations-E-Mail angegeben sind. Klicken Sie auf Authentifizierungseinstellungen. 5 Bestes VPN für Mac zur Verbesserung von Datenschutz und Sicherheit
  8. Sie erhalten den Kennwortbereich, in dem Sie das in der Konfigurations-E-Mail angegebene Kennwort eingeben. Geben Sie außerdem den Code "Shared Secret" ein, bevor Sie auf "OK" klicken. 5 Bestes VPN für Mac zur Verbesserung von Datenschutz und Sicherheit
  9. Klicken Sie nun auf "Übernehmen", um die eingegebenen Konfigurationsinformationen zu speichern. Drücken Sie auf "Weiter", um fortzufahren. 5 Bestes VPN für Mac zur Verbesserung von Datenschutz und Sicherheit
  10. In den erweiterten Einstellungen des VPN müssen Sie überprüfen, ob alle drei Optionen aktiviert sind. OK klicken'. 5 Bestes VPN für Mac zur Verbesserung von Datenschutz und Sicherheit
  11. Klicken Sie auf "Übernehmen", um die erweiterten Einstellungen zu bestätigen. Die Konfiguration der manuellen Einrichtung von Mac VPN ist jetzt abgeschlossen. 5 Bestes VPN für Mac zur Verbesserung von Datenschutz und Sicherheit
  12. Endlich können Sie Ihren Mac sichern. Drücken Sie jetzt einfach auf "Verbinden" und Sie sind mit der Einrichtung von Best VPN für Mac fertig.

Einrichten von VPN unter Mac OS X Mavericks

Um Ihr Best VPN für Mac OS X Mavericks manuell zu verbinden, müssen Sie diese einfachen Schritte ausführen.

  1. Gehen Sie zum Apple-Menü und wählen Sie "Systemeinstellungen".
  2. Klicken Sie im Fenster "Systemeinstellungen" auf das Symbol "Netzwerk".
  3. Klicken Sie auf das angezeigte Symbol, d. H. (+) Unten links, und wählen Sie im Popup-Menü "Schnittstelle" die Option "VPN" aus
  4. Wählen Sie nun den gewünschten VPN-Dienst aus, geben Sie den Namen des VPN-Dienstes ein und klicken Sie auf "Erstellen".
  5. Geben Sie die Serveradresse und den Kontonamen ein, wie in der Konfigurations-E-Mail angegeben.
  6. Klicken Sie auf "Authentifizierungseinstellungen" und geben Sie die vom Netzwerkadministrator angegebenen Benutzerauthentifizierungsdaten ein.
  7. Klicken Sie anschließend auf "OK" und anschließend auf "Verbinden"..

Wählen Sie schließlich "VPN-Status in Menüleiste anzeigen", um das VPN-Statussymbol zum Herstellen einer Verbindung mit dem Netzwerk zu verwenden. Damit ist die Einrichtung von Best VPN for Mac abgeschlossen.

Fazit:

Wenn Sie ein Benutzer einer teuren Technologie mit hervorragenden Funktionen sind, müssen Sie Sicherheitsimmunitäten aktivieren, um Ihre Daten zu schützen. Zu diesem Zweck sollten Sie Best VPN for Mac in Betracht ziehen, das unserer Meinung nach das beste Sicherheitsprotokoll ist, um auf die Schwachstelle zu stoßen, für die Mac anfällig ist.

Mit einem Mac VPN können Sie Cyber-Bedrohungen vermeiden, die sich um die Internetbenutzer drehen. Diese über fünf VPN für Mac sind die besten, die Sie in Betracht ziehen sollten, damit Sie alle Inhalte an jedem Ort genießen können, ohne sich um Datendiebstahl oder böswillige Angriffe sorgen zu müssen.